Es ist soweit - das Warten hat ein Ende...

Seit Juni 2019 ist mein Buch als 

Kindle Ausgabe bei amazon.de für 4,99 Euro erhältlich! 

Außerdem ist die gedruckte Version bei allen bekannten Bücher-Online-Shops verfügbar!

 

 Kommissar Willstädter und sein Team werden zu einem Mordfall gerufen, der im ersten Moment rätselhaft wirkt. Die Tote, Silvia Müller, hat ein ruhiges Leben geführt und hatte keine gravierenden Konflikte innerhalb ihres sozialen Umfeldes. Doch da passiert ein zweiter Mord. Gleichzeitig taucht eine Journalistin namens Nicole Dammer auf, die mit dem Rechtsmediziner eine Liaison beginnt. Auch ein drittes Opfer muss sterben, bis Willstädter endlich eine heiße Spur findet und am Ende alles ganz anderes ist, als man geglaubt hat – ein packender Regionalkrimi um Liebe, Eifersucht und enttäuschte Leidenschaften.

 

 

"NUR WER SEIN ZIEL KENNT, FINDET DEN WEG "Laozi"

Mehr über mich erfahren Sie unter ernstela24 

Wer bin ich?

 

Hinter den Kulissen von der Alltagshilfe und Textstube steckt die 39-jährige Anke Ernst. Ich bin in Pirna geboren und in Reinhardtsdorf aufgewachsen. Zwischenzeitlich habe ich 7 Jahre in Lahr (Schwarzwald) gewohnt. Diese Zeit war von vielseitigen Erfahrungen und Wissen geprägt. Aufgrund des Heimwehs habe ich meinen Lebensmittelpunkt in Dohna gefunden und möchte mit meinem kleinen Unternehmen so richtig durchstarten...

Das sollten Sie wissen...

 

Im Leben ist es wichtig stets nach vorn zuschauen. Man darf sich auch nicht von einem negativen Ereignis oder einem Rückschlag unterkriegen lassen. Zugegeben, es ist nicht immer leicht positiv zu denken, aber es hilft.

 

Kommt man an einer Stelle nicht weiter, dann sollten man sich nicht scheuen und Hilfe in Anspruch nehmen. Viele Phasen im Alltag werden dadurch einfacher und angenehmer.

 

Genau aus diesem Grund möchte ich Ihnen mit meinem Know-how und meinem Einfallsreichtum zur Seite stehen. Ob beim Texten oder bei ganz alltäglichen Dingen. Gemeinsam kann sehr viel gelingen....

 

 

 

Mehr als nur ein Schreiberling!

Kennen Sie das Gefühl: Nur mal für einen Augenblick die Welt anhalten zu können? Unsere heutige Zeit besteht aus einem hektischen Treiben und immensen Leistungsdruck. Wir befinden uns in einem Strudel und es fällt verdammt schwer, da wieder herauszukommen.

 

Trotzdem muss man die Balance halten und zu sich selbst finden. Seinen eigenen Weg gehen, auch wenn dieser ziemlich holprig ist.

Ich hole mir die Kraft, indem ich schreibe. Meine Worte werden nicht die Welt verändern, aber zu einem kleinen Lächeln kann ich bestimmt beitragen. Dieser Vorsatz treibt mich immer wieder auf´s Neue an.